Sieben gute Gründe für ein professionelles Contact Center

Sieben gute Gründe für ein professionelles Contact Center

 

Der digitale Umbruch ist in vollem Gange. Immer mehr Geschäftsprozesse und Kundenkontakte finden online statt; Kunden können mit einem Mausklick den Anbieter wechseln. Wer sich vom Wettbewerb abheben will, muss deshalb ein herausragendes Kundenerlebnis bieten. Eine wachsende Zahl von Unternehmen jeder Größe und Branche hat den Erfolgsfaktor Kundenzufriedenheit erkannt und setzt bei der Kundenkommunikation auf eine professionelle Contact-Center-Lösung.

Die modernste und eleganteste Lösung ist dabei ein Contact Center in der Cloud. Diese sieben Gründe sprechen für eine solche Plattform:

Kunden wollen schneller bedient werden. Die Kundenerwartungen sind höher denn je, und Ihre Kunden wollen nicht auf eine Antwort warten oder von Abteilung zu Abteilung weitergereicht werden. Anliegen sollten innerhalb von 24 Stunden gelöst sein. Sonst riskieren Sie, dass Ihre Kunden abwandern: 8 von 10 Verbrauchern haben schon einmal wegen schlechtem Kundenservice eine Geschäftsbeziehung beendet.

Sie brauchen Geschäftskontinuität. Sie müssen für Ihre Kunden rund um die Uhr erreichbar sein, auch wenn Ihre Kundendienstmitarbeiter von zuhause oder an verteilten Standorten arbeiten. Eine ausgereifte Contact-Center-Plattform bietet nicht nur die nötige Zuverlässigkeit und Sprachqualität, sondern hilft Ihnen auch, Compliance- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Smarte Plattformen optimieren Ihre Kundenkontakte. Zum Beispiel durch automatisches Routing an den richtigen Mitarbeiter. So steigern Sie die Leistung Ihres Contact Centers und verkürzen Antwortzeiten. Datenanalysen helfen Ihnen außerdem, Ihren Service vorausschauend zu planen und kontinuierlich zu verbessern.

Sie sind auf allen Kanälen erreichbar. Mit einer echten Omnichannel-Lösung können Ihre Kunden Sie auf dem Kommunikationsweg ihrer Wahl erreichen. Alle Kontakte werden zentral erfasst, alle Kanäle sind miteinander integriert. Egal, ob per Telefon, E-Mail oder WhatsApp: Sie stellen eine nahtlose Kundenerfahrung sicher.

Mit einer Cloud-Lösung müssen Sie nicht in Hardware investieren . Eine Contact-Center-Plattform in der Cloud ist schnell und einfach eingerichtet, immer auf dem neuesten Stand und damit zukunftssicher. Sie sparen Anschaffungs- und Wartungskosten für aufwändige Hardware, die Plattform wächst mit Ihnen.

Ihr Contact Center arbeitet in virtuellen Teams. Denn das erlaubt mehr Flexibilität und den schnelleren Zugang zu kompetenten Fachleuten. Mit einer Cloud-Plattform haben Ihre Mitarbeiter von überall aus Zugriff auf leistungsstarke Kommunikationsfunktionen. Sie arbeiten produktiver und effizienter. Und Ihre Kunden werden schneller mit dem besten Ansprechpartner verbunden.

Sie wollen die Vorteile der Cloud nutzen. Skalierbarkeit, Agilität, Kostenkontrolle, automatische Updates und die Verfügbarkeit rund um den Globus: Mit der Cloud sind Sie für alle Geschäftsanforderungen gewappnet.

NFON bietet eine Reihe von ausgereiften Contact-Center-Lösungen für jeden Bedarf. Das neue Contact Center Hub ist speziell auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten: Mit zahlreichen leistungsstarken Funktionen, schnellem Setup und einfacher Bedienung. Damit können auch kleine Teams einen hochprofessionellen Kundenservice liefern.

Sie wollen Ihre Kunden begeistern? Erfahren Sie hier mehr über NFON Contact Center Hub.

 

Teilen auf: